Karriere bei RPS

Wir sind der Branchenspezialist für die Prüfung von IHKs. Unsere langjährige Erfahrung in der Prüfung von über 90% aller IHKs und ihnen nahestehenden Einrichtungen, unseren regelmäßigen Austausch mit den Rechtsaufsichten der Länder und unsere Mitarbeit in diversen Gremien des DIHK bringen wir mit viel Engagement in die Prüfung und Beratung der IHKs ein. 

Als Prüfer bei der RPS unterstützen Sie gemeinsam mit uns die Selbstverwaltung der deutschen Wirtschaft. Bei der Jahresabschlussprüfung der Industrie- und Handelskammern und ihnen nahestehenden Einrichtungen kontrollieren wir, wie die Mitgliedsbeiträge der Unternehmen bewirtschaftet werden. Unsere Prüfung ist daher auch auf die Ordnungsmäßigkeit der Wirtschaftsführung der IHK gerichtet sowie die Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit der Mittelverwendung. Wir arbeiten dabei eng mit den ehrenamtlichen, von der Vollversammlung gewählten Rechnungsprüfern zusammen, für deren Arbeit unsere Prüfungsberichte die Grundlage darstellen. Außerdem erhalten die Rechtsaufsichten der Bundesländer in den Wirtschaftsministerien unsere Berichte, die wir so ebenfalls bei ihrer Kontrollfunktion unterstützen. 

Anspruchsvolle Tätigkeit

Wir arbeiten auf hohem Niveau für anspruchsvolle Mandanten. Denn in den IHKn treffen wir auf die ehrenamtlichen Mitglieder des Präsidiums oder der Haushaltsausschüsse, die aus den Spitzen der örtlichen Unternehmen kommen. Außerdem sehen wir uns auch als Sparringspartner der IHKs und stehen für prüfungsnahe Beratung zur Verfügung. Werden Sie Teil unseres Teams, überzeugen Sie mit Ihrem Wissen an der Schnittstelle zwischen öffentlichem Haushaltsrecht, dem die IHKs als Körperschaften des öffentlichen Rechts unterliegen und dem HGB, das sie im Rahmen der Doppik anwenden.  

Mentoring für neue Kolleginnen und Kollegen

Wir setzen Sie von Beginn an entsprechend Ihrem Ausbildungsstand bei den Mandanten ein; d. h. Sie fahren sofort mit zu Jahresabschlussprüfungen zu den IHKs. Dabei sind Sie in den ersten 6 Monaten im Rahmen eines Mentoring-Programms einem erfahrenen Prüfer zugeordnet, der Ihr Ansprechpartner ist und Sie bei der Einarbeitung unterstützt.

Gute Arbeitsatmosphäre

Bei uns erwarten Sie flache Hierarchien und offene Türen. In den kleinen Prüfteams in den IHKs wird Hand in Hand und in enger Kooperation gearbeitet. Jeder steuert seinen Beitrag bei, damit alle wichtigen Themen zeitgerecht bearbeitet und vom Prüfungsleiter im Bericht zusammengestellt werden können. Da einige unserer Mitarbeiter/innen im Homeoffice arbeiten, ist uns neben Kompetenz und selbstständigem Arbeiten auch Teamwork besonders wichtig. Denn nur, wenn alle Kolleginnen und Kollegen strukturiert und fristgerecht miteinander arbeiten, können wir die Prüfung bei dem Mandanten ordentlich abschließen und den Bericht darüber termingerecht abgeben. Wir pflegen einen zugewandten und respektvollen Umgang miteinander und fördern Teamgeist durch offene Kommunikation – Überzeugen Sie sich selbst! 

Perspektiven auch ohne WP-Examen

Wir suchen Kolleginnen und Kollegen mit dem Ziel einer langfristigen Zusammenarbeit. Dabei bieten wir Ihnen Entwicklungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen nach Ihrer Qualifikation und Erfahrung bis zum Seniorprüfer und zwar ohne, dass Sie ein Wirtschaftsprüferexamen ablegen müssen. Wir bieten regelmäßig hausinterne Fortbildungen an und unsere Mitarbeiter/innen besuchen themenspezifische Seminare und vermitteln das Wissen ggfs. an die Kolleginnen und Kollegen weiter.

Work-Life-Balance

Die Arbeit bei unseren anspruchsvollen Mandanten ist oft auch sehr zeitintensiv. Deshalb ist eine gesunde Work-Life-Balance immer wichtiger und sollte für jeden persönlich realisierbar sein. Wenn Ihre Weiterbildung oder Ihr persönlicher Lebenszuschnitt flexible Arbeitszeiten erfordern, finden wir zusammen das passende Modell.

In unserem Modellprojekt „digitale Prüfung“ testen wir zur Zeit eine Prüfung, die überwiegend aus dem Homeoffice stattfindet und die Anwesenheit der Prüfer in der IHK auf ein Minimum reduziert. Auch diese Art der Prüfung kann zu einer guten Work-Life-Balance beitragen.  

 

Ein Tag im Leben eines Prüfers:

Der Montagmorgen beginnt in der Regel mit der Anreise zur IHK, der Sie als Prüfer/in zugeordnet sind. Sie treffen die Kolleginnen und Kollegen Ihres Prüfteams manchmal schon auf der Reise, weil wir in der Regel mit der Bahn reisen und dafür die BahnCard 50 zur Verfügung stellen. In der IHK angekommen richtet sich das Team in den Räumen ein, die die IHK für die Prüfung zur Verfügung stellt und begrüßt die Ansprechpartner in der IHK (Rechnungswesen, Buchhaltung, zentrale Dienste). Dann verteilt der Prüfungsleiter die Aufgaben, die bearbeitet werden müssen. Häufig gibt es einen engen Austausch mit den Ansprechpartnern bei der IHK, da die Prüfungsleiter (und häufig auch das jeweilige Team) 7 Jahre bei einer IHK prüfen, bevor sie im Rahmen der internen Rotation wechseln.

Am Freitagmittag steht die Abreise nach Hause auf dem Programm. Der Arbeitsalltag eines Prüfers variiert je nach Bereich und Projekt. Während Prüfer bei Kassenprüfungen häufig mehrere kleinere und kürzere Projekte parallel durchführen und unter der Woche ggfs. zu unterschiedlichen Kammern und Mandanten reisen, sind die Jahresabschlussprüfungen so terminiert, dass die Prüfer während der gesamten Prüfungsphase an fünf Tagen in der Woche bei der Kammer bzw. dem Mandanten sind. Anschließend gibt es i.d.R. eine Woche Nachbereitungszeit im Homeoffice, bevor es zur nächsten Prüfung geht. Während der Zeit im Homeoffice können aber auch einzelne Termine (Schlussbesprechungen o.ä.) bei anderen Mandanten anfallen.

Stellenangebote

Bei uns können Sie als Prüfer arbeiten, auch ohne Wirtschaftsprüfungsexamen! Unsere aktuellen Stellenangebote 
finden Sie hier:

Bildnachweise:
1. "Our successful business team" ©Sergey Nivens - stock.adobe.com
2. ©vegefox.com - stock.adobe.com
3. "Industrie- und Handelskammer (IHK) – Recht/Gesetz. Ordner auf Schreibtisch mit 
    Beschriftung neben Paragraf und Waage. Anwalt" ©MQ-Illustrations - stock.adobe.com
4. "Close up of businessmen shaking hands. Global network and a world map in the foreground. 
    block chain concept." ©yingyaipumi - stock.adobe.com
5. "Business team connect pieces of gears. Teamwork, partnership and integration concept. 
    double exposure" ©alphaspirit - stock.adobe.com
6. "Business person looking to the big city from distance" ©ra2 studio - stock.adobe.com
7. "Work-Life- Balance - Concept" ©Stephan Karg - stock.adobe.com
8. "handshake of business People deal business. Hold hand and shaking hand in City" 
    ©saksit - stock.adobe.com
9. "Business women using computer and calculator during note some data on notepad for 
    calculate financial at home Office" ©Natee Meepian - stock.adobe.com
10. "Our successful business team" ©Sergey Nivens - stock.adobe.com